Blog

Die Schoggihasen-Schlacht ist entschieden – Lidl muss seine Produkte vernichten

Vor allem zu Ostern sind die goldenen Hasen mit dem Glöckchen beinahe omnipräsent. Die Goldhasen aus dem Hause Lindt & Sprüngli gehören zu den Aushängeschildern der Schweizer Schoggimanufaktur. Und genau dieses Aushängeschild hatte der deutsche Discounter Lidl mit seinen eigenen goldumwickelten Schokoladen-Langohren unter Beschuss genommen. Daraus entbrannte ein Rechtsstreit über

weiterlesen >

Wer beim Markenschutz spart, für den kann es sehr teuer werden.

Peter Huber ging kürzlich eine Schere kaufen. Er hatte zehn Scheren zur Auswahl und hat sich für die billigste entschieden. Zu Hause schnitt er Karton. Doch schon beim dritten Karton verbog sich die Schere, weil das Metall zu weich war. Peter Huber ärgerte sich massiv. Hätte er bloss nicht die

weiterlesen >

Wie Ex-Novartis Chef Daniel Vasella eine Marken-Niederlage erlitt

Den meisten Schweizerinnen und Schweizern dürfte Daniel Vasella primär als ehemaliger Novartis Chef in Erinnerung sein. Während seiner Zeit an der Spitze des Pharma-Riesen wurden vor allem seine hohen Manager-Saläre immer wieder öffentlich kontrovers diskutiert. Daniel Vasella macht aber auch in anderen Bereichen Schlagzeilen. Seit seinem Rücktritt bei Novartis im

weiterlesen >

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Markenschutz?

Wann ist der richtige Zeitpunkt für den Markenschutz? Die Antwort wird vermutlich sehr überraschen, denn sie lautet: mindestens 10 Monate vor der Lancierung der Marke. Wenn dieser Zeitpunkt schon verstrichen ist, dann lautet die Antwort: jetzt – genau jetzt, wo sich diese Frage stellt und keine Minute später! Warum ist

weiterlesen >

Schaden negative Medienberichte Marken? Dubler Mohrenköpfe als Beispiel

Im Sommer 2020 sorgte eine althergebrachte Schweizer Süssigkeit für rote Köpfe: Der «Mohrenkopf» des Schweizer Herstellers Dubler wurde damals öffentlichkeitswirksam von der Migros aus ihrem Sortiment entfernt. Auslöser dafür waren Anti-Rassismus-Proteste gewesen, die sich nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA ereignet hatten. Trotz des hohen

weiterlesen >

Das sind die wertvollsten Marken der Welt

263 Milliarden US-Dollar. Auf diese astronomische Summe beziffert das Beratungsunternehmen Brand Finance den Wert der Marke Apple. Brand Finance ermittelt jährlich den Wert von 5000 Marken. Damit ist der angebissene Apfel nach fünf Jahren wieder die wertvollste Marke der Welt. Generell befindet sich die Top-Fünf des Marken-Olymps fest in den

weiterlesen >

Nestlé muss Burger-Marke vom Markt zurückziehen

Immer mehr Menschen setzen auf vegetarische Alternativen zu klassischen Fleischgerichten. Ein Trend, den natürlich auch die grossen Player der Lebensmittelbranche aufgegriffen haben. Nestlé bspw. bediente bis anhin dieses wachsende Kundensegment unter anderem mit einem vegetarischen Burger – der den eingängigen Namen «Incredible Burger» (unglaublicher Burger) trägt. Doch gemäss einem Beitrag

weiterlesen >

Und der Goldhase ist doch als Marke geschützt!

Für viele Menschen sind sie ein fester Bestandteil der Festtage oder stellen einfach eine süsse Köstlichkeit für Zwischendurch dar: die Goldhasen von Lindt und Sprüngli. Mit ihrer ikonischen Goldfolie, der roten Halsschleife sowie dem Glöckchen sind sie unverwechselbar – eine starke Marke, die untrennbar mit dem Herstellerunternehmen verbunden ist. Und

weiterlesen >

Die Werbekampagne von Coca Cola: Darf ein Unternehmen mit Werbung die Politik beeinflussen?

Coca Cola hat im Vorfeld der Schweizer Volksabstimmung über die Gesetzesanpassung „Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung“ eine Werbekampagne geschaltet. Die Werbebotschaft ist ein Statement des Unternehmens für eine offene, tolerante und diskriminierungsfreie Gesellschaft. Die Zeitung 20Minuten berichtete darüber (zum Bericht) und stellte in diesem Zusammenhang dem Markenmentor Francois

weiterlesen >

Greta Thunberg meldet Markenschutz an

Die Klimaaktivistin Greta Thunberg hat mit ihrer Stiftung «Stiftelsen The Greta Thunberg and Beata Ernman Foundation», welche die Familie Thunberg kürzlich gegründet hat, in der EU verschiedene Marken zum Schutz angemeldet. Die Idee, für ihren Namen «Greta Thunberg» und den Slogan «Fridays for future» den Markenschutz zu beantragen, kommt sehr

weiterlesen >

«60 Minuten» war zu ähnlich wie «20 Minuten»

SVP-Patron Christoph Blocher ist seit Jahren als Medienunternehmer tätig. Zum Beispiel hat er in den letzten beiden Jahren über 30 Lokalzeitungstitel erworben. Er liebäugelte auch mit der Einführung einer Sonntags-Gratiszeitung. Die Idee des Zeitungsnamens «60 Minuten» musste jedoch begraben werden. Die Pendlerzeitung «20 Minuten» ist der unangefochtene Platzhirsch in der

weiterlesen >

Warum ein Bergname doch als Kleidermarke zugelassen wurde

Der Weissenstein – knapp 1300 Meter hoch und eingebettet in die malerische Jura-Bergkette. Er ist der Hausberg der Stadt Solothurn und damit sowohl regional bekannt als auch als touristisches Ausflugsziel beliebt. Der Name «Weissenstein» bezeichnet aber nicht nur den höchsten Jura-Berg, er dient überdies als Kleidermarke der Detailhandelsgruppe Landi. Und

weiterlesen >
Screenshot KMU Portal Schweiz – Markenregistrierung Blog

Der Bund empfiehlt Markenschutz für Unternehmen

Wofür steht Ihr Firmenname? In erster Linie steht er natürlich stellvertretend für Sie. Denn der Name Ihrer Firma ist auch Teil Ihrer Identität. Er steht aber auch für Ihren unternehmerischen Weg, Ihre Einzigartigkeit sowie Ihr Engagement für Mitarbeitende und Kunden. Darum setzen wir von der Markenregistrierung.ch GmbH uns seit jeher

weiterlesen >
iPhone – Markenregistrierung Blog

Die Marke «Apple» gewinnt vor dem Bundesgericht

Viele Schweizer KMUs verwenden als Firmen- oder Produktnamen englischsprachige Begriffe. Ein Beispiel dazu ist «Profi Clean». Der englische Begriff wird wohl als «speziell» oder «cool» und als Erkennungszeichen betrachtet. Doch wenn die Begriffe in Bezug auf das Unternehmen oder die Produkte eine beschreibende Bedeutung haben, sind sie als Markennamen äusserst

weiterlesen >
Rihanna – Markenregistrierung Blog

Soll der eigene Name als Marke geschützt werden? RIHANNA als Beispiel.

Die Popqueen RIHANNA, die mit bürgerlichem Namen Robyn Rihanna Fenty heisst, besitzt mehrere geschützte Marken, die ihren Namen «Fenty» beinhalten. Eine davon ist das Label «FentyBeauty», unter dem sie Kosmetikprodukte vertreibt. 2017 gründete ihr Vater Ronald Fenty eine eigene Firma mit dem Firmennamen «Fenty Entertainment». Ronald Fenty und seine Geschäftspartner

weiterlesen >
Screenshot Webseite rockstarprinzip.ch – Markenregistrierung Blog

Kann man einen Domainnamen schützen?

Wer diese Frage stellt, hat in der Regel das Ziel, gefahrlos mit einem Domainnamen eine Website aufbauen zu können. Denn sowohl Erstellung als auch die Bekanntmachung einer Website ist immer ein Investment an Zeit und Geld. Es macht absolut Sinn, dass diese Investitionen geschützt werden sollen. Der Markenschutz ist die

weiterlesen >
Aussenansicht New Point Zürich – Markenregistrierung Blog

New Point Zürich – Vom Aufstieg und Fall einer Marke

Ein weiteres Beispiel, welch zentrale Rolle die Marke eines Unternehmens hat, ist die Kebab-Kette «New Point». Der erste New Point Laden an der Zürcher Langstrasse war Kult. 24-Stunden pro Tag geöffnet, war er insbesondere bei den Nachtschwärmern im Zürcher Ausgangsquartier eine heisse Adresse. Das New Point-Team war zu jeder Tageszeit

weiterlesen >
3D Glühbirne – Markenregistrierung Blog

Wie Sie als Unternehmer Ihre Geschäftsideen schützen können

Jeder Unternehmer und jede Unternehmerin hat ein grosses Problem: gute Geschäftsideen werden stets von anderen kopiert. Deshalb werden wir oft gefragt, wie Geschäftsideen geschützt werden können? Ein direkter Schutz ist leider in den allermeisten Fällen nicht möglich. Aber es gibt eine indirekte Möglichkeit, die für alle Unternehmen angewendet werden kann

weiterlesen >

Wie Geld verloren geht: Firma ohne Markenschutz – eine wahre Geschichte

Marken gehören zu den wertvollsten Elementen einer Firma. Das haben wir im Blogbeitrag «Firmenverkauf: Warum Ihre Marken Gold wert sind» erörtert. Jeder Firmenname hat gleichzeitig auch eine Funktion einer Marke. Die Firmenbezeichnung sollte deshalb auch als Marke geschützt werden. Was passieren kann, wenn dies nicht gemacht wird, zeigt die Geschichte

weiterlesen >
Hände unterschreiben Firmenverkauf – Markenregistrierung Blog

Firmenverkauf: Warum Ihre Marken Gold wert sind

Haben Sie sich schon mal die Frage gestellt, wie viel Wert Ihre Firma hat und welche Elemente diesen Wert bestimmen? Wenn Sie einmal Ihre Firma verkaufen möchten, warum sollte ein Käufer Ihre Firma kaufen? Und was genau würde er kaufen? Neben dem Substanzwert (Vermögen) einer Firma, sind bei KMUs folgende

weiterlesen >

Warum ist eine Markenrecherche wichtig?

Mit einer Markenrecherche wird abgeklärt, ob eine neue Marke, die geschützt werden soll, Schutzrechte älterer Marken verletzt. Sollte dies der Fall sein, besteht die Gefahr eines Markenrechtstreites. Das verursacht Kosten und kann zur Löschung der neu eingetragenen Marke führen. Durch eine Markenrecherche vor der Anmeldung lässt sich ein Markenkonflikt weitestgehend

weiterlesen >
Kiste mit Kaffee – Markenregistrierung Blog

Soll ich meine Marke schützen?

Viele Unternehmen stellen sich diese Frage. Zur Beantwortung eine Gegenfrage: Was würde es für Sie bedeuten, wenn ein Konkurrent die gleiche oder eine ähnliche Marke schützen würde? Würde daraus für Sie ein Problem entstehen? Garantiert. Denn es besteht eine grosse Gefahr, dass Interessenten, die Sie suchen, die Marke verwechseln und

weiterlesen >
Ansammlung von Logos – Markenregistrierung Blog

Markenschutz: Warum müssen Sie Ihren Firmennamen, Ihre Marken und Ihre Logos schützen?

Was würde es für Sie bedeuten, wenn ein Konkurrent den gleichen oder einen ähnlichen Markennamen verwenden würde? Würde Ihnen damit Umsatz verloren gehen? Mit einem Markenschutz können Sie sich dagegen schützen. Ein klarer Auftritt Ihres Unternehmens und Ihrer Produkte oder Dienstleistungen ist ein entscheidender Erfolgsfaktor. Für Ihren Geschäftserfolg ist es

weiterlesen >
Verbot der Verwendung geschützter Marken als Keywords – Markenregistrierung Blog

Verbot der Verwendung von geschützten Marken als Keywords für Suchmaschinenwerbung – INTERPELLATION IM PARLAMENT

Oft werden geschützte Marken von Konkurrenten als Keywords für Adwords-Werbung im Internet programmiert. Das ist jedoch überhaupt nicht im Interesse der Markeninhaber. Die Rechtsprechung schützt diese Interessen aber bislang nicht. Francois Cochard, Geschäftsführer der Markenregistrierung.ch GmbH, hat deshalb angeregt, dieses Problem im Parlament zu diskutieren. Nationalrat Jürg Grossen, Präsident der

weiterlesen >

Kostenloses Webinar

So rockt deine Marke dein Business!

5 wichtige Erfolgsfaktoren und noch mehr Tipps

In diesem Webinar lernst du 5 wichige Erfolgsfaktoren für deinen Marken- und Geschäftserfolg kennen. Du lernst, worauf es ankommt und was du von Rockstars für deinen Erfolg lernen kannst. Du erfährst auch, welche Rolle der Markenschutz spielt und warum das auch für dein Geschäft entscheidend sein kann.