Blog

Schaden negative Medienberichte Marken? Dubler Mohrenköpfe als Beispiel

Im Sommer 2020 sorgte eine althergebrachte Schweizer Süssigkeit für rote Köpfe: Der «Mohrenkopf» des Schweizer Herstellers Dubler wurde damals öffentlichkeitswirksam von der Migros aus ihrem Sortiment entfernt. Auslöser dafür waren Anti-Rassismus-Proteste gewesen, die sich nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd in den USA ereignet hatten. Trotz des hohen

weiterlesen >

Das sind die wertvollsten Marken der Welt

263 Milliarden US-Dollar. Auf diese astronomische Summe beziffert das Beratungsunternehmen Brand Finance den Wert der Marke Apple. Brand Finance ermittelt jährlich den Wert von 5000 Marken. Damit ist der angebissene Apfel nach fünf Jahren wieder die wertvollste Marke der Welt. Generell befindet sich die Top-Fünf des Marken-Olymps fest in den

weiterlesen >

Nestlé muss Burger-Marke vom Markt zurückziehen

Immer mehr Menschen setzen auf vegetarische Alternativen zu klassischen Fleischgerichten. Ein Trend, den natürlich auch die grossen Player der Lebensmittelbranche aufgegriffen haben. Nestlé bspw. bediente bis anhin dieses wachsende Kundensegment unter anderem mit einem vegetarischen Burger – der den eingängigen Namen «Incredible Burger» (unglaublicher Burger) trägt. Doch gemäss einem Beitrag

weiterlesen >